Über uns

Über den ukrainischen Support-Onlineshop

 

"Support.Ukrainians.lu" ist ein von LUkraine asbl erstelltes Projekt. Für dieses Projekt haben wir uns mit mehreren Künstlern, hauptsächlich aus der Ukraine, zusammengetan, um den Frieden für die Ukraine zu fördern und Geld für bedürftige Ukrainer zu sammeln.
Auch wenn eine direkte Spende viel besser ist, haben wir festgestellt, dass wir Einzelpersonen fragen Spenden ist nicht immer effektiv. Einige Leute kaufen eher Kekse in dem örtlichen Geschäft, das 30 % der ukrainischen Hilfe zusagt, als Geld direkt an LUkraine asbl zu überweisen. Manchmal brauchen Menschen eine physische Vertretung der von ihnen geleisteten Unterstützung, was wiederum dazu beiträgt, das Bewusstsein für die Sache zu verbreiten.

Es gibt viele Möglichkeiten, Geld zu spenden. Der Kauf von Waren ist einer davon.
100 % der Gewinne aus allen Verkäufen gehen an unsere gemeinnützige Organisation LUkraine asbl, die der Ukraine hilft.

Wie wir den Gewinn berechnen: Verkaufspreis -(minus ) Kosten (Produktion, Versand, Gebühren des Abrechnungsprozessors) = Gewinn, der den Ukrainern zugute kommt.


Über LUkraine

LUkraine asbl ist ein ukrainischer gemeinnütziger Verein mit Sitz im Großherzogtum Luxemburg. Weitere Informationen zu as finden Sie auf unserer Hauptwebsite https://ukrainians.lu
  • Unser Verein wurde 2014 während der Revolution der Würde gegründet, um die ukrainische Gemeinschaft in Luxemburg zusammenzubringen und die Organisation verschiedener sozialer und humanitärer Aktionen zugunsten der Menschen in der Ukraine
  • LUkraine ASBL ist eine völlig unpolitische Organisation. Unsere Mitglieder arbeiten unentgeltlich und ehrenamtlich. Die überwiegende Mehrheit ist beruflich beschäftigt, widmet jedoch einen Großteil ihrer Freizeit der Arbeit in der Organisation
  • Seit dem 24. Februar dieses Jahres ist unser Volk in einen tödlichen Überlebenskampf verwickelt – der Kreml hat es getan gaben an, dass eines ihrer Ziele darin besteht, die zuvor erwähnte nationale Identität effektiv auszurotten
  • Ab sofort haben sich unsere Prioritäten verschoben und wir konzentrieren uns ganz darauf, den Tausenden von Verwundeten und Millionen von Flüchtlingen zu helfen, die allein der russischen Invasion angelastet werden können. Eher spezifische Begriffe, unsere Ziele sind wie folgt:
  • Alles mögliche zu tun um ukrainische Flüchtlinge innerhalb des Großherzogtums aufzunehmen, in enger Zusammenarbeit mit allen beteiligten Regierungsstrukturen. Wir fördern die ganzheitliche Entwicklung vorübergehend vertriebener Ukrainer in Luxemburg durch selbstorganisierteVeranstaltungen undin enger Zusammenarbeit mit lokalen gemeinnützigen Organisationen und Regierungsinstitutionen.
  • Um das Bewusstsein für unsere Ziele zu schärfen und um Hilfe zu rufen. Das ukrainische Volk will ein Ende des Krieges, damit es sein Land nach den bewährten Methoden der EU wieder aufbauen und ein vollwertiger europäischer Partner werden kann. Aber zuerst brauchen wir Ihre Hilfe.